Suche
  • Alexandra Edl

Candidate Experience - Wie sich ein Arbeitgeber positiv hervorheben kann

Aktualisiert: Sept 29

Als Candidate Experience bezeichnet man alle Wahrnehmungen und Erfahrungen eines Bewerbers mit einem Unternehmen. Dazu gehören alle Berührungspunkte während der Kontakt- und Bewerbungsphase. Warum die Candidate Experience im Kampf um die besten Talente immer wichtiger wird und wie du sie gezielt verbessern und optimieren kannst, erfährst du hier.


Warum dein Unternehmen viel Wert auf eine positive Candidate Experience legen sollte


Gerade im Bewerbungsprozess kann einiges schief laufen. NutzerUNfreundliche Verfahren, eine UNprofessionelle Kommunikation oder ausbleibende Rückmeldung - all das kann einen Kandidaten daran hindern, sich für dein Unternehmen als Arbeitgeber zu entscheiden. Damit du Top-Talente für dein Unternehmen begeistern kannst, solltest du auf eine positive und nachhaltige Candidate Experience achten. Dadurch kannst du die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass vielversprechende Kandidaten im Bewerbungsverfahren bleiben, positiv über dein Unternehmen sprechen und euch als Arbeitgeber weiterempfehlen. Außerdem kannst du durch eine hervorstechende Candidate Experience eure Marke als Arbeitgeber stärken und euer Image verbessern. Und warum es sich auf jeden Fall lohnt: Ihr erhaltet eine größere Anzahl qualifizierter Bewerbungen, wenn sich euer wertschätzender und professioneller Umgang mit euren Kandidaten herumgesprochen hat!



Sechs Regeln, mit denen du eure Candidate Experience verbessern kannst


Um eure Candidate Experience verbessern zu können, kannst du auf verschiedene Informationsquellen zurückgreifen und unterschiedliche Aspekte beachten.


1. Ermittle selbst eure Schwachpunkte im Kontakt mit den Bewerbern

Führe selbst eine Testbewerbung durch, damit du siehst, an welchen Stellen im Bewerberkontakt ihr noch Verbesserungspotenzial habt!


#Top 1: Stelle sicher, dass eure Bewerber keine Hindernisse in der Kontaktaufnahme erleben!


2. Führe Befragungen durch

Etabliere einen Prozess, in dem ihr als Unternehmen eure Bewerber zu verschiedenen Zeitpunkten (z.B. nach Hochladen der Bewerbung, Eingangsbestätigung, nach dem Vorstellungsgespräch) zu deren Erfahrungen befragt.


#Top 2: Beziehe die Erfahrung deiner Bewerber zu verschiedenen Zeitpunkten mit ein und frage nach Wünschen und Vorschlägen für Verbesserung!



3. Nutze Social Media für Informationen Beobachte und reagiere regelmäßig auf Einträge bei Portalen wie Kununu oder Glassdoor. Das Feedback und die Verbesserungsvorschläge kannst du ideal für euch nutzen!


#Top 3: Durch Feedback auf Arbeitgeberportalen oder in Social Media bekommst du wichtige Informationen über Erwartungen eurer Zielgruppen!


4. Sensibilisiere alle Mitarbeiter mit Bewerberkontakt

Schulungen für alle Mitarbeiter im Recruiting können helfen, dass alle an einem Strang ziehen und verstehen, wie wichtig die Candidate Experience für euch ist.


#Top 4: Candidate Experience ist eine Gemeinschaftsaufgabe und geht alle etwas an!


5. Lasst euch von moderner Software unterstützen Eine Bewerbermanagement-Software kann euch bei zeitnahen Rückmeldungen und reibungsloser Kandidatenkommunikation helfen. Beispielsweise können Bewerbungen via XING/LinkedIn Profil oder mobile Bewerbungsformulare eure Wertschätzung gegenüber den Kandidaten ausdrücken und viel Zeit sparen - für beide Seiten.


#Top 5: Sorge dafür, dass digitale Touchpoints reibungslos funktionieren, sodass Bewerber keine Hindernisse für eine Bewerbung sehen!


6. Ermittle regelmäßig eure Candidate Experience Behalte wichtige Recruiting-Kennzahlen wie die “Time-to-Hire” (Besetzungszeit), die Zeitdauer bis zur Rückmeldung oder bis zur Einladung zu einem Gespräch sowie die Abbruchrate des Recruitingprozesses im Blick!


#Top 6: Mit regelmäßigem Controlling kannst du die Candidate Experience messen, weiter gestalten und stetig verbessern!



Du siehst, es gibt zahlreiche Möglichkeiten und Ansatzpunkte für eine Verbesserung der Candidate Experience eurer Bewerber. Sprich doch mal im nächsten Teammeeting mit deinen Kollegen darüber, dann könnt ihr die Punkte gemeinsam angehen!


Kontaktiere mich gerne, um konkrete Tipps und Hilfestellungen für euer Employer Branding zu erhalten!

3 Ansichten

© 2020 by Alexandra Edl. KontaktImpressum. Datenschutzerklärung.